Weil wir alle Nudeln lieben- Reginetta

Ein jeder liebt sie: die Nudel. Nudeln sind aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken und fester Bestandteil unseres Speiseplans. Es gibt sie in vielen Varianten und Formen. Den mit Abstand größten Anteil nehmen dabei die Teigwaren aus Hartweizengrieß ein.

Doch der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Urkorngetreidearten wie Dinkel, Einkorn und Emmer haben den Weg auf unsere Teller gefunden. Aber auch Buchweizen, Mais und Reis werden zu Nudeln verarbeitet und bieten glutenfreie Abwechslung. Diverse Geschmacksrichtungen werden durch Beimengen von Gemüse und Kräutern erreicht und machen eine Nudel ganz speziell. So kann aus einem simplen Gericht was ganz Besonderes werden.

Was biete ich an

Bei der Herstellung der Teigwaren verwende ich ausschließlich Grieße, die eine Bio-Zertifizierung haben. Neben dem uns allbekannten Hartweizengrieß, verwende ich Dinkelgrieß, Buchweizenmehl und viele mehr. Ich probiere immer wieder neue Varianten aus, mische diverse Mehle, Grieße, Kleien und Kräuter. Dabei nutze ich auch saisonale Spezialitäten wie Bärlauch oder Kürbis.

Das Sortiment wechselt regelmäßig, sodass Abwechslung garantiert ist. Die Nudeln sind immer frisch zubereitet und müssen zwecks Haltbarkeit gekühlt gelagert werden. Mit Hilfe einer Pasta-Maschine und diversen Matrizen, entstehen Nudelarten wie Tagliatelle, Mafalde, Tulpen- und Trompetennudeln. Tierische Produkte kommen nicht zum Einsatz. 

mit liebe gemacht
0%
natürliche Zutaten
0%
wohlschmeckend auf deinem Teller
0%
Miriam Prugger | Reginetta

Ich über mich – Miriam

Die Liebe zur Herstellung von Lebensmitteln ist in den letzten Jahren entstanden. Was ich früher im Geschäft oder auf dem Markt gekauft habe, stelle ich nun häufig selbst her. Mit dem Einkochen von Marmeladen und dem Herstellen von Holundersirup sowie auch Seife hat alles begonnen.

Die Zutaten selbst auszusuchen und dabei ein besonderes Augenmerk auf Qualität zu setzten macht Sinn und Spaß. Schlussendlich bin ich bei den Teigwaren gelandet und nun glücklich darüber, diese zum Verkauf anbieten zu können. Der Weg vom Hobby zum Beruf war ein gut überlegter.

Ich habe immer wieder neue Varianten an Nudeln ausprobiert und verkostet und auch die Meinung meiner Familie und Freunde eingeholt. Dass Geschmäcker sehr verschieden sind, ist nicht neu…. Durch mein kleines aber feines Angebot versuche ich dennoch, den Gaumen eines jeden zu erreichen.

Kontaktdaten

Addresse

Reginetta e.U., Gartengasse 18d/5, 2500 Baden
E-Mail: info@reginetta.at

Produktionsstandort:
Missionshaus St. Gabriel, 2344 Maria Enzersdorf

Dort kannst du meine Produkte Kaufen

-bis Ende September 2021 FR und SA von 09 Uhr bis 14 Uhr am Verkaufsstand
im Missionshaus St. Gabriel, Grenzgasse 111, 2344 Maria Enzersdorf

-im online-Shop von „www.manufakturprodukte.at

-Biomarkt „PLAN-Bio“ in Mödling, Bahnhofplatz 1b